Frau starb durch Ertrinken in Costa Calma

Written by on Februar 17, 2022

Frau starb durch Ertrinken: Laut einer Meldung der Koordinierungsstelle für Notfälle und Sicherheit (CECOES) 112 ging 09.15 Uhr der Anruf ein. Passanten zogen sie mit Anzeichen von Ertrinken aus dem Wasser. Sie trieb leblos im Meer. Weiter hieß es dass Personen, die vor Ort waren, Wiederbelebungsmanöver durchführten.

Wiederbelebung blieb erfolglos

Der kanarische Rettungsdienst (SUC) kamen an den Ort des Geschehens, wo dessen Mitarbeiter feststellten, dass sich die Frau weiterhin in einem Herz-Lungen-Stillstand befand. Da die Wiederbelebungsmaßnahmen wie Herz-Lungen-Massage ergebnislos waren, konnten sie nur noch der Tod der Frau bestätigen.

Die Frau starb durch Ertrinken in der Region Costa Calma. Die Policia Local arbeitete mit den übrigen Einsatzkräften zusammen. Die Guardia Civil bewachte die Leiche bis zum Eintreffen der Justizbehörden und die entsprechenden Verfahren durchführte. Weitere Meldungen des Tages finden Sie hier.

Der Beitrag Frau starb durch Ertrinken in Costa Calma erschien zuerst auf Fuerteventura.News.


Current track

Title

Artist

Background
Translate »
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner